Header_Winter.jpg
Flaeche_edited.png

Winter

Die grösste Wintersportregion der Schweiz verzaubert als Landschaft und als Mythos. Seit 150 Jahren trifft sich hier die High Society, und die Events des Winters locken Tausende zu White Turf, Polo und Bobrun.

Aber nicht nur Monarchen und Co geniessen hier den Schnee und die Sonne! Gäste aus aller Herren Länder, aus Asien und Amerika, aus ganz Europa, Familien mit Kindern, Senioren und Jugendliche, sie alle kommen, um die unvergleichliche Winterlandschaft zu erleben. Und Möglichkeiten hat es wahrhaft genug:

Ski & Snowboard
Streifen.png

Das Oberengadin ist ein wahres Schneesportparadies. In den vier grossen, vielseitigen Skigebieten Marguns/Corviglia/Piz Nair, Corvatsch, Diavolezza und Zuoz sowie fünf weiteren kleinen Gebieten stehen Wintersportlern insgesamt 350 km traumhafte Pisten zur Verfügung. Dank der Höhenlage und den modernen Beschneiungsanlagen gilt Engadin St. Moritz als schneesicher. Snowboardfreaks und Freerider kommen am Corvatsch auf ihre Kosten. 34 Bergrestaurants sorgen für das leibliche Wohl der Feriengäste und für kulinarische Vielfalt.

Image by Maarten Duineveld
Image by Polina Kirilenko
Langlauf
Streifen.png

Im  klassischen Stil oder der Skating-Technik können Sie auf den über 220 km variantenreichen bestens präparierten Loipen die herrliche und vielseitige Engadiner Landschaft geniessen. Das Loipennetz geht durch das breite Tal des Engadins, über die zugefrorenen Seen oder in die Berge. Im März findet alljährlich der weltberühmte Engadin Skimarathon statt, an dem Sie herzlich eingeladen sind teilzunehmen.

Schlitteln
Streifen.png

Im Winter  verwandeln sich Wanderwege und vereinzelte Passstrassen in weisse Schneebahnen, die zum Rodeln einladen.

 

Neben kürzeren Abfahrten und gemütlichen Routen mit dem Schlitten gibt es in der Region Engadin St. Moritz offizielle Schlittelwege am Muottas Muragl, in Sils, Bever, Madulain, Zouz oder am Albula Pass oder Preda Bergün.

Winteraktivität
Winterwanderwege
Streifen.png

In der Ferienregion Engadin / St. Moritz können Sie insgesamt 150 km Spazier- und Wanderwege erkunden und die einzigartige Landschaft geniessen. Gerne geben wir Ihnen Tipps für schöne Routen durch ein Wintermärchen.

Eissport
Streifen.png

Eissport hat im Oberengadin eine alte Tradition. Im Winter gibt es Eisplätze für Curling, Hockey, Eisstock schiessen und Eislaufen. Die Plätze zum Schlittschuhlaufen stehen kostenlos zur Verfügung. Die Curling- und Hockeyfelder können gemietet werden.

chris-liverani-5oZ9uVx7buc-unsplash.jpg
Image by Rowan Simpson
Bob-Run / Cresta-Run
Streifen.png

Seit vielen Jahren bietet die einzige Natureis-Bobbahn Europas Gästen die Möglichkeit, unter kundiger Anleitung durch den Eiskanal zu brausen. Und wer noch mehr Nervenkitzel braucht kann sich kopfüber in den Cresta-Run stürzen.

katie-moum-k52CsGAEJ38-unsplash.jpg
Outdoor
Streifen.png

Immer mehr Menschen suchen auf Skitouren oder beim Eisklettern eine Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen. Die Bergsteigerschulen im Oberengadin bieten geführte Touren in allen Schwierigkeiten, um das Erlebnis sorglos geniessen zu können. Und die SAC-Hütten rund um das Tal sorgen für das leibliche Wohl.

katie-moum-k52CsGAEJ38-unsplash_edited.png
Flaeche.png